Solothurner Singknaben

Der älteste Knabenchor der Schweiz sucht Verstärkung

Die Solothurner Singknaben suchen Verstärkung.

Die Solothurner Singknaben suchen Verstärkung.

Am Freitag, 15. März, laden die Solothurner Singknaben Kinder und ihre Eltern ein, Chorluft zu schnuppern. Die Buben erfahren auf spielerische Weise einiges über das Chorleben und haben die Gelegenheit, das Singen im Chor selbst zu erleben.

Singen ist eine der schönsten Sachen der Welt. Man kann es immer und überall tun, da wir unser Instrument, die Stimme, immer bei uns tragen. Es ist immer etwas ganz Spezielles, wenn Kinder singen: Die Emotionen und die Freude an der Musik strahlen direkt aus ihren Gesichtern!

Singen im Chor hat auf die Kinder eine fördernde Wirkung. Sie lernen aufeinander zu hören und miteinander umzugehen, sich zu konzentrieren und sich in eine Gruppe einzufügen. Das gemeinsame Erlebnis der Harmonie verbindet die Kinder stark, und diese positiven Erfahrungen lassen Freundschaften entstehen.

Wer sind die Singknaben?

Die Anfänge der Singknaben gehen in die Gründungszeit des St.-Ursen-Stifts im Jahr 742 zurück. Mit einer über 1200-jährigen Tradition sind die Singknaben der älteste Knabenchor der Schweiz. Sie werden seit 2007 von Andreas Reize geleitet.

Die Singknaben sind ganz normale «Lausbuben» und junge Männer. Heute umfasst der Chor rund 60 Knaben und junge Männer. Das Repertoire reicht von gregorianischen Gesängen über Motetten, Kantaten und geistlichen Liedern bis zu Volksliedern und zeitgenössischer, poppiger Chormusik.

Auch oft auf Reisen

Die Knaben und jungen Männer setzen jede Woche drei bis vier Stunden für das Singen ein. In dieser Zeit erarbeiten sie die Stücke in den Stimmregistern, üben mit dem gesamten Chor und bilden ihre Stimme unter der Leitung von professionellen Gesangspädagoginnen und -pädagogen aus. In den vergangenen Jahren besuchten die Singknaben zahlreiche europäische Länder und auch die USA.

Voraussetzungen, um ein Singknabe zu werden, sind Freude am Singen, eine gesunde Stimme und ein gutes Gehör. Interessierte Buben und Eltern erhalten am Infoabend einen Einblick in das Chorleben der Singknaben. Bereits für Knaben ab dem Kindergartenalter bieten die Solothurner Singknaben eine altersgerechte Musik-Ausbildung. (mgt)

Freitag, 15. März, 18.15 bis 19.45 Uhr im Probelokal der Singknaben, Nictumgässlein 8 (unterhalb der Kathedrale) in Solothurn. Mehr Informationen zu den Singknaben: www.singknaben.ch

Meistgesehen

Artboard 1