Ab morgen Donnerstag feiert der Westring-Coop an der Schanzenstrasse den Abschluss der baulichen Erweiterung. Seit Mitte April wurde die Ladenfläche von 832 auf 1'100 Quadratmeter erweitert. Dadurch wird den Kunden ein noch breiteres Sortiment geboten: zum Beispiel in den Bereichen Heissverkauf, Früchte und Gemüse, Convenience, Molkerei und Non-Food. Und am Coffee-to-go-Automaten kommen Kaffee- und Teeliebhaber auf ihre Kosten.

Auffallen dürften auch der modernisierte Kiosk, die grosse Blumenabteilung, die An- und Abgabestelle für Textilreinigungen und die vier zusätzlichen Passabene-Self-Checkouts. Die Festivitäten zusammen mit Geschäftsführerin Heidi Fink und ihrem 26-köpfigen Team dauern bis Samstag, 30. Juli – unter anderem mit Rabattangeboten – an. (mgt)