Während rund fünf Monaten wurde der Laden umgebaut und modernisiert. Neu finden Kundinnen und Kunden an der Brunngrabenstrasse 2 in Solothurn auf 650 Quadratmetern ein vielfältiges Sortiment für den täglichen Bedarf.

Geschäftsführerin Jasmin Lerch (26) freut sich sehr auf die Eröffnung der umgestalteten Verkaufsstelle. «Der umgebaute Laden wirkt offener und wir dürfen die Kundinnen und Kunden in einer einladenden Umgebung begrüssen», wird sie in einer Mitteilung von Coop zitiert.

Der Coop Solothurn Brühl ist nach dem neusten Ladenkonzept umgebaut worden. So entsprechen alle elektrischen Geräte und Installationen den neusten Energiestandards.

Umfangreiches Sortiment

Wer im Coop Solothurn Brühl einkauft, findet dort rund 11'000 Artikel. «Nebst der Abteilung Früchte und Gemüse, sowie Brot und Backwaren, wurde auch die Molkerei-Abteilung ausgebaut und das Sortiment erweitert», erläutert Geschäftsführerin Jasmin Lerch. Die Coop-Verkaufsstelle bietet zudem ein erweitertes regionales Biersortiment.

Während den Eröffnungstagen vom Donnerstag, 28. bis Samstag, 30. Juni 2018, profitieren Kundinnen und Kunden von zehnfachen Superpunkten. Wer am Wettbewerb teilnimmt, kann eine von fünf Coop-Geschenkkarten im Wert von 100 Franken gewinnen und auch für eine süsse Abkühlung ist gesorgt: Ein Eis freut Gross und Klein.

Am Samstag, 30. Juni, sorgt ein Grillstand für das leibliche Wohl. Zudem wartet auf die Kundinnen und Kunden ein Glücksrad mit Sofortpreisen auf und ein Ballonkünstler sorgt
bei den Jüngsten für gute Stimmung. (mgt)