Die Berufung von Christiane Ern an die Fachhochschule Düsseldorf stellt für sie einen wichtigen Karriereschritt dar. Ern arbeitet seit eineinhalb Jahre im Stadtbauamt.

Die Sanierung des Stadttheaters, der Neubau der Turnhallen des Schulhauses Hermesbühl und andere Hochbauprojekte müssten möglichst ohne Verzögerungen weitergeführt werden. Aus diesem Grund soll ihre Stelle in den nächsten Tagen neu ausgeschrieben werden.