Solothurner Fasnacht
Bipperlisi, Weissenstein und Greta: Alle Schnitzelbank-Auftritte am Höflisingen 2020 im Video

Am Donnerstagabend gaben neun Schnitzelbankgruppen am Höflisingen und am Schnibamu ihre Verse zum Besten. Wir waren im Höfli dabei und präsentieren hier alle Auftritte in voller Länge.

Merken
Drucken
Teilen
Die Schnitzelbankgruppe Voceria am Höflisingen 2020
33 Bilder
Höflisingen 2020
Die kopflosen Ambassadore Bäse
Die Köpfe trugen sie bei sich
Urs und Viktor ist ihr Thema dieses Jahr
Ambassadore Bäse
Ambassadore Bäse
Die Hilarimusig machte den Auftakt zum Höflisingen 2020
Elisi
Elisi
Elisi
Grööggle ist ein Mutter-Tochter-Gespann
Grööggle
Moderator Daniel Bachmann
NäbuSpalter als Eskimo.
NäbuSpalter.
NäbuSpalter
Die Rampesöi traten als Lehrerinnen auf.
Rampesöi
Rampesöi.
Rampesöi
Schmutzbadröön
Schmutzbadröön
Die kiffenden Schüufrohrsänger
Schüufrohrsänger
Schüufrohrsänger
Stedtlischiisser machten den Klimawandel zum Sujet
Auch Greta war dabei
Stedtlischiisser.

Die Schnitzelbankgruppe Voceria am Höflisingen 2020

Hansjörg Sahli

Zwei Schnitzelbankgruppen hörten in den letzten Jahren auf – G.O.R.P.S. nach 19 Jahren im 2018, Spötterfunkä im 2019. Dieses Jahr pausieren die «Füuzlüüs». Mit den «Grööggle» stiess 2019 jedoch eine neue dazu. Deshalb traten 2020 am Höflisingen neun Gruppen auf.

«Das Schnitzelbank-Sterben finden wir tragisch», meinen die «Elisi» und rufen zum Casting:

Der Klimawandel ist ein grosses Thema bei den Schnitzelbänken. Das schlug sich nicht nur in den Versen, sondern auch in den Kostümen nieder.

Ihre Kostüme hier sind immer gleich.

Der zweite Auftritt der «Neuen» Schnitzelbankgruppe:

Ihr Auftritt ist immer am Längsten:

Und jetzt wirds blutig:

Neben all den Schnitzelbank-Gruppen darf ihr Auftritt nicht vergessen werden: