Ruderboot

«Bilac-Anlass» startet in Solothurn

Start zur BILAC 08 ein Ruderbootrennen von Solothurn nach Bueren und zurueck. © Urs Lindt erschienen: September 2008

Das Rennen führt über den Neuenburger- und Bielersee.

Start zur BILAC 08 ein Ruderbootrennen von Solothurn nach Bueren und zurueck. © Urs Lindt erschienen: September 2008

Am nächsten Samstag fahren rund 80 Ruderboote im Rahmen des Anlasses «Bilac» über den Neuenburger- und Bielersee.

Rudersport Am Samstag, 14. September, findet die 18. «Bilac» statt. Mit rund 80 Ruderbooten und 350 Breitensportlern/-innen ist sie der grösste Anlass dieser Art in der Schweiz. Bei starkem Wellengang auf dem Neuenburger- oder Bielersee wird der Anlass auf der Aare durchgeführt mit Start um 9.30 Uhr beim TCS-Campingplatz in Solothurn. Mitorganisator ist der Solothurner Ruderclub. Die definitive Entscheidung über die Strecke wird am Freitag auf www.bilac.ch mitgeteilt.

Die «Bilac» wurde an der Expo.02 erstmals organisiert. Der Solothurner Ruderclub SRC ist seit Beginn im OK mit dabei. Je nach Seegang stehen ihm drei gleichwertige, rund 30 km lange Strecken zur Verfügung. Bei ruhigem See kommt Neuenburg-Biel zum Zug. Sonst würde man sich für die Strecke auf dem Bielersee entscheiden oder das Treffen auf die Aare (Solothurn–Büren–Solothurn) verschieben. Start beim TCS-Campingplatz Solothurn wäre um 9.30 Uhr. Die Flussstrecke ist so attraktiv wie die Seestrecke, jedoch wegen der Strömung, Kurven und zusätzlicher 6 km für Ruderer und Steuerleute anspruchsvoller. (mgt)

Meistgesehen

Artboard 1