Solothurn
Autolenker übersieht Fahrrad beim Abbiegen

Auf der Weissensteinstrasse in Solothurn kam es am Mittwoch, kurz vor dem Mittag, zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Dabei hat sich der Fahrradlenker verletzt. Er musste ins Spital.

Drucken
Teilen
Der Autolenker übersah den Velofahrer, der die Weissensteinstrasse hinunterfuhr. (Symbolbild)

Der Autolenker übersah den Velofahrer, der die Weissensteinstrasse hinunterfuhr. (Symbolbild)

Keystone

Am Mittwoch, kurz vor 12 Uhr, wollte ein Automobilist in Solothurn von einem Firmenparkplatz herkommend nach links in die Weissensteinstrasse in Richtung Langendorf einbiegen.

Gemäss ersten Erkenntnissen übersah er dabei einen Fahrradlenker, welcher von Langendorf herkommend in Richtung Solothurn unterwegs war. Es kam zur Kollision zwischen dem Auto und dem Velofahrer.

Beim Aufprall wurde der Fahrradlenker verletzt, er musste mit einer Ambulanz in ein Spital eingewiesen werden, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. (pks)

Aktuelle Nachrichten