Ein Autolenker war am Freitag, kurz nach 17.15 Uhr, in Solothurn auf der Westringstrasse in Richtung Werkhofstrasse unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein Linienbus der BSU in entgegengesetzter Richtung.

Aus noch zu klärenden Gründen kam es im Kurvenbereich zu einer seitlichfrontalen Kollision, wobei sich ein Fahrgast im Linienbus leicht verletzte.

Beide Fahrzeuge erlitten bei der Kollision grossen Sachschaden. Für die Fahrgäste der BSU wurde ein Ersatzbus organisiert.