Aufgrund einer defekten Abwasserleitung musste das Hallenbad der Pädagogischen Hochschule FHNW in Solothurn am 28. Januar 2019 für die Reparaturarbeiten geschlossen werden.

Der Schaden konnte zwischenzeitlich behoben werden. Das Hallenbad ist ab Samstag, 9. Februar 2019, für die Vereine und die Öffentlichkeit wieder geöffnet, wie die Staatskanzlei Solothurn mitteilt. (mgt)