Eurobus
Ab Sonntag fährt in Solothurn der Fernbus

Am Sonntag, 10.Juni fährt der erste Fernbus von Eurobus die Haltestelle an der Zuchwilerstrasse in Solothurn an. Viermal täglich kommt ein Bus vorbei.

Merken
Drucken
Teilen
Fernbus in Solothurn
3 Bilder
Der Fahrplan
Und hier die Strecken

Fernbus in Solothurn

Wolfgang Wagmann

Angekündigt war er schon im März, der Fernbus, der zwischen St. Gallen und Genf auch Solothurn bedienen sollte. Doch dann wurde der Betreiber Domo von Eurobus übernommen und alles nochmals überprüft. Jetzt aber ist es definitiv so weit, und ab Sonntag fährt Eurobus auch viermal im Tag die neue Haltestelle an der Zuchwilerstrasse neben dem RBS-Bahnhof an.

Dabei können Reisende jeweils um 9.10 und 18.45 Uhr den Fernbus von St. Gallen Richtung Genfer Flughafen besteigen, der um 13.40 und 23.05 Uhr erreicht wird. Dazwischen gibts Halte in Biel, Neuchâtel, Yverdon, Lausanne, Nyon und Genf.

Umgekehrt bestehen zwei tägliche Fahrmöglichkeiten nach St. Gallen, mit Stopps in Zürich, Zürich-Kloten (Flughafen), Winterthur und nach drei Stunden in St. Gallen. Die Kurse in diese Richtung machen um 10.05 und 20.15 an der Zuchwilerstrasse Halt. Die Busse verkehren täglich, also auch an Sonn- und Feiertagen. (ww)