Trotz Ticketing-Problemen
52. Solothurner Filmtage verzeichnen fast 200 Eintritte mehr als im Vorjahr

Obwohl dieses Jahr ein neues Ticketing-System eingeführt wurde, das zu Beginn zu einem Besuchereinbruch geführt hatte, sehen die Zahlen der 52. Solothurner Filmtage besser aus als im letzten Jahr. 65'817 Eintritte wurden verzeichnet.

Drucken
Teilen
Viele Vorstellungen waren ausverkauft.

Viele Vorstellungen waren ausverkauft.

www.moduleplus.ch

Einige Kritik wurde am neu eingeführten Ticketingsystem geäussert. Ein Bestandteil der Probleme: Eine Serverüberlastung führte am Donnerstag und Freitagmorgen dazu, dass viele Besucher online keine Reservationen und Käufe tätigen konnten.

Seraina Rohrer gab denn auch am Montag in einer Zwischenbilanz zu, dass es am Freitag klar weniger Eintritte als in Vorjahren gegeben habe. Fürs System gab es aber auch wohlwollende Stimmen.

Trotz den anfänglichen Problemen verzeichnen die 52. Solothurner Filmtage wiederum einen Zuschauerzuwachs. Es wurden exakt 65'817 Eintritte verzeichnet. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr eine kleine Steigerung um fast 200 Eintritte.

Den Höchststand an Eintritten konnte 2015 beim 50. Jahr-Jubiläum der Filmtage verzeichnet werden. Damals wurden 68'127 Eintritte gezählt.

Das neue Ticketing wird in den kommenden Monaten evaluiert und weiterentwickelt. In die Prüfung fliessen auch die Ergebnisse der Publikumsbefragung ein, die noch bis Anfang Februar 2017 läuft.

Stimmige Bilder zu den 52. Solothurner Filmtagen
23 Bilder
 Filmtage 2017 Feature, Stimmungsbilder
Das Ticketdesk auf dem Klosterplatz
Filmtage 2017 Feature
Filmtage 2017 Feature Filmtage 2017 Feature, Stimmungsbilder
Volle Reithalle
Solothurn by night: gelbes Licht an der Aare
Il Bar
Seraina Rohrer schreitet zur Eröffnungsrede
Lichter führen am Eröffnungsabend die Gäste zum Apéro in den Konzertsaal
Filmtage-Diskussion im «Barock Café & Bar»
Schaufenster des Chuchiladens
Landhaus-Quai
Kasse im Canva
Blick auf die St.Ursenkathedrale

Stimmige Bilder zu den 52. Solothurner Filmtagen

www.moduleplus.ch

Die 53. Solothurner Filmtage finden vom 25. Januar bis 1. Februar 2018 statt. (ldu/frb)