Fasnacht

1‘011 Chessler fahren mit BSU-Extrabussen nach Solothurn

Tausende waren an der Solothurner Chesslete 2015.

Tausende waren an der Solothurner Chesslete 2015.

Trotz Minustemperaturen und Sportferien reisten über tausend Fahrgäste in den frühen Morgenstunden mit den zwölf BSU-Extrabussen an die Solothurner Chesslete. Das sind rund 50 Fasnächtler mehr als noch im Vorjahr.

Seit fünfzehn Jahren werden die Fasnachtsfrühkurse des BSU rege genutzt. Dazu der BSU-Direktor Fabian Schmid: «Der BSU freut sich, die vielen Fasnächtler jeweils frühmorgens an die Chesslete zu chauffieren. Immer mehr Fahrgäste nutzen unsere Extrabusse, das Angebot kommt bei den Fahrgästen gut an.»

Während der Fasnacht fährt der BUS weitere zusätzliche Kurse: Am Fasnachtssonntag, 15. Februar, fährt die Linie 5 um 13.58 Uhr ab Subingen Dorf in die Stadt. Die MOONLINER-Busse verkehren gemäss Wochenendfahrplan (Nächte 13./14. Februar und 14./15. Februar 2015), zusätzlich werden in beiden Nächten jeweils eine Fahrt um 03.50 Uhr ab Amthausplatz (M51, M52 und M53) angeboten. Am Fasnachtsdienstag (Nacht 17./18. Februar 2015) verkehren keine MOONLINER-Busse.

Fasnachtsumzüge in Solothurn

Während den Fasnachtsumzügen vom Sonntag, 15. Februar und Dienstag, 17. Februar 2015, jeweils von 12.00 bis 17.00 Uhr, verkehren sämtliche Busse zwischen dem Hauptbahnhof und den provisorischen Haltestellen «Amthausplatz» über die Rötibrücke-Werkhofstrasse. Die Haltestellen Vorstadt und Postplatz werden nicht bedient. Am Hauptbahnhof werden alle Bushaltestellen normal angefahren. Die provisorischen Ersatz-Haltestellen für den «Amthausplatz» in Richtung Hauptbahnhof sowie in Richtung Oberdorf, Rüttenen, Bellach, Brühl und Allmend Bahnhof befinden sich auf der Werkhofstrasse in der Nähe der Baloise Bank SoBa.

Die Linie 6 bedient am Dienstag, 17. Februar 2015 während dem Umzug von 12.00 bis 17.00 Uhr die Haltestellen Vorstadt, Postplatz und Obach nicht. Die Busse werden über die Westtangente (Gibelintunnel) umgeleitet. (mgt)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1