Olten
Solothurnerin gelingt Triplette im Polizeimehrkampf

Gestern gingen die 25. Schweizerischen Polizei-Mehrkampfmeisterschaften in Hägendorf und Olten zu Ende. Anja Konkol, Polizistin der Kantonspolizei Solothurn, gewann zum dritten Mal den Titel.

Merken
Drucken
Teilen

Kapo SO

Anja Konkol setzte sich an den durch die Kantonspolizei Solothurn organisierten Meisterschaften im Fünfkampf klar durch und holte zum dritten Mal den Titel als Schweizermeisterin. Bei den Männern siegte erneut Roger Steiger von der Kantonspolizei Zürich.

Auch in der Mannschaftswertung zeigten die Solothurner eine starke Leistung und holten in ihrer Klasse den zweiten Platz nach der Kantonspolizei Thurgau. Bei den Frauen trat nur die Stadtpolizei Zürich als Mannschaft an.

Fünf Disziplinen sind zu absolvieren

Insgesamt haben 39 Sportlerinnen und Sportler aus 12 verschiedenen Schweizerischen Polizeikorps an den Meisterschaften teilgenommen.

Sie massen sich am Dienstag und Mittwoch in Hägendorf und Olten in den Disziplinen Schiessen, Schwimmen, Kugelstossen, Weitsprung und Geländelauf. Die Polizei-Mehrkampfmeisterschaften finden alle zwei Jahre statt.