Als Neujahrsgrüsse noch nicht via Whatsapp verschickt werden konnten, griff man auf die klassische Neujahrskarte zurück, um Familie und Freunden ein frohes neues Jahr zu wünschen.

Viele dieser Karten aus der Sammlung der Volkskundlerin Elisabeth Pfluger zeigen ein äusserst utopisches Bild des Winters und auch des neuen Jahres. Liebliche Schneelandschaften mit Tierdarstellungen schienen für Neujahrswünsche besonders geeignet, aber auch herzige Kinder und der Ausblick auf den kommenden Frühling stellten ein beliebtes Motiv dar.