Solothurn
Route Gourmande: Feinschmecker lassen sich von Spitzenköchen bekochen

Drucken
Teilen
Feinschmecker in der Haute Cuisine im Chuchilade.

Feinschmecker in der Haute Cuisine im Chuchilade.

Solothurner Zeitung

Zum 6. Mal luden Spitzenköche aus der Region und Winzer aus der Romandie zur kulinarischen Reise durch Solothurn. Die mit Stadtführerinnen von Tourismus Solothurn begleitete Route Gourmande führte rund 200 Gäste auf eine Reise durch die Stadt mit sieben Stationen. Jeder Stopp bedeutete ein vom Winzer vorgestelltes Glas Weisswein und eine Leckerei von Spitzenköchen.

Die diesjährigen Stationen waren das Hotel de la Couronne, der Kulturm Muttiturm, die Haute Cuisine im Chuchilade (Bild), die Belétage beim Cherzejeger, das Restaurant Zum alten Stephan, das Kleintheater Delly und zuletzt das Kunstmuseum.

Aktuelle Nachrichten