Stüsslingen
Rollerfahrer prallte in Hausmauer - schwer verletzt

Am Samstagnachmittag fuhr ein 50-jähriger Rollerfahrer auf der Hauptstrasse in Stüsslingen frontal in eine Hausmauer und verletzte sich dabei schwer.

Merken
Drucken
Teilen
Rollerfahrer prallte in Wand (Symbolbild).

Rollerfahrer prallte in Wand (Symbolbild).

AZ

Der 50-jährige fuhr mit seinem Roller kurz nach 14.00 Uhr von Lostorf in Richtung Stüsslingen. Kurz nach Ortseinfahrt verlor er aus noch unbekannten Gründen in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und fuhr frontal in eine
Hausmauer.

Bei dem Unfall verletzte sich der Lenker schwer. Mit Verletzungen am Kopf und am Bein wurde er von einem Helikopter der Rega in ein Spital gebracht. Zur Klärung der Unfallursache hat die Kantonspolizei Solothurn entsprechende
Untersuchungen eingeleitet.