Überfall
Passant in Olten auf offener Strasse mit Messer bedroht

Ein 58-jähriger Mann ist auf der Oltner Ringstrasse von einem unbekannten Täter überfallen und mit dem Messer bedroht worden. Als das Opfer schrie, ergriff der Täter die Flucht.

Merken
Drucken
Teilen
Der unbekannte Täter zog ein Messer und forderte Geld.

Der unbekannte Täter zog ein Messer und forderte Geld.

Zur Verfügung gestellt

Der Vorfall ereignete sich am späten Sonntagnachmittag. Das Opfer war zu Fuss von der St. Martinskirche in Richtung Solothurnerstrasse unterwegs, als sich von hinten ein Mann auf einem Fahrrad näherte.

Der unbekannte Mann im Alter von ca. 25 Jahren stieg plötzlich vom Rad, bedrohte den Passanten mit einem Messer und forderte Geld. Das Opfer schrie um Hilfe, worauf der Täter sofort auf sein Velo stieg und ohne Geld in Richtung Solothurnerstrasse flüchtete. Beim Vorfall wurde niemand verletzt.