Banküberfall

Mann versuchte die Oltner «Migros Bank»-Filiale mit zwei Messern zu überfallen

Am Montagnachmittag versuchte ein unbekannter die Migros Bank Filiale in Olten zu überfallen. (Archiv)

Am Montagnachmittag versuchte ein unbekannter die Migros Bank Filiale in Olten zu überfallen. (Archiv)

Ein mit Messern bewaffneter Mann bedrohte am Montagmittag die Angestellten der «Migros Bank»-Filiale in Olten und forderte Geld. Der Überfall blieb erfolglos und der Täter flüchtete ohne Geld erbeutet zu haben.

Am Montagnachmittag betrat ein unbekannter Räuber die Filiale der «Migros Bank» in Olten. Er bedrohte die Angestellten mit zwei Messern und forderte Geld, verlies die Filiale jedoch schliesslich, ohne welches erbeutet zu haben und floh in unbekannte Richtung. Dies berichtet die Solothurner Kantonspolizei in einer Medienmitteilung.

Der gesuchte Täter sei etwa 50 Jahre alt, 180 bis 185 cm gross, habe leicht gräuliche Haare und eine eher ungepflegte Erscheinung. Zum Tatzeitpunkt habe er einen dunklen Kapuzenpullover getragen. Weiter habe der Unbekannte Schweizerdeutsch gesprochen. Die Polizei sucht noch nach Zeugen. (jvi)

Meistgesehen

Artboard 1