Stadtrat

Keine 1.-August-Feier in Olten – dafür gibts bald wieder einen Monatsmarkt

1.-August-Feuerwerk Olten 2013

Die 1.-August-Feier in Olten wurde abgesagt.

1.-August-Feuerwerk Olten 2013

Nach der Stadt Solothurn hat sich nun auch Olten gegen die Abhaltung einer 1.-August-Feier entschieden. Der Stadtrat verkündet zudem, dass der Monatsmarkt ab Juli wieder stattfinden kann.

(sko) Der Oltner Stadtrat hat entschieden, die vorgesehene offizielle Bundesfeier der Stadt Olten auf der Kirchgasse abzusagen. Zwar dürfen seit Mitte Juni wieder 1000 Personen an einer Veranstaltung teilnehmen; dies aber aufgeteilt in Sektoren à 300 Personen, die sich nicht vermischen sollen. Es sei zudem zu erwarten, dass in diesem Jahr weniger Personen aus Stadt und Region ferienabwesend sein werden und daher mehr Personen als sonst die Oltner Bundesfeier besuchen würden – nicht zuletzt auch, weil mehrere Anlässe in der Region bereits abgesagt wurden.

Auch keine Seniorenausflüge

Nicht durchgeführt werden zudem in diesem Jahr der Ausflug für die 75- und 80-jährigen Seniorinnen und Senioren, der im vergangenen Frühling bereits verschoben werden musste, und der Senior(innen)nachmittag im Stadttheater. Auch der Empfang für die pensionierten Mitarbeitenden wird definitiv auf das nächste Jahr verschoben.

Monatsmarkt wird wieder durchgeführt

Ab Juli können die in den letzten Wochen beanspruchten zusätzlichen Flächen für die beiden Wochenmärkte aufgrund der veränderten Voraussetzungen wieder entsprechend reduziert werden. Am 6. Juli kann auch der Monatsmarkt erstmals nach Beginn der Corona-Pandemie wieder durchgeführt werden. Auch hier gelten selbstverständlich die angepassten BAG-Schutzmassnahmen sowie die Schutzkonzepte des Schweizerischen Marktverbandes.

Meistgesehen

Artboard 1