Boningen

Autolenker kommt von Strasse ab und prallt in einen Baum

In Boningen verlor am Freitagmorgen ein Automobilist die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Baum. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Sein Auto musste abgeschleppt werden.

Am Freitag, gegen 6.40 Uhr, war ein Automobilist auf der Fulenbacherstasse in Boningen in Richtung Fulenbach unterwegs. «Aus noch zu klärenden Gründen verlor er dabei die Kontrolle über sein Auto, kam von der Strasse ab und nach einer Frontalkollision mit einem Baum zum Stillstand», teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Der 25-jährige Lenker verletzte sich dabei leicht, konnte aber sein Fahrzeug selbstständig verlassen. Eine Ambulanz brachte den Mann für weitere Kontrollen in ein Spital. Das Auto musste von einem Abschleppdienst mit einem Kran geborgen werden. Dabei kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. (pks)

Die Polizeibilder vom Oktober 2020:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1