Olten

An der 40. Eisgala wagte sich sogar eine Gugge aufs Glatteis

Im Eisstadion Kleinholz in Olten ging am Samstagabend die 40. Eisgala über die Bühne. Sie hatte für das zahlreich erschienene Publikum einige Überraschungen parat.

Am vergangenen Samstagabend fand im Eisstadion Kleinholz die Eisgala zum
40. Mal mit Katharina Brunner statt. Die Trainerin des organisierenden Eislaufclubs Olten zeigte als Schlussnummer ihren bekannten «Bolero».

Auch alle Eiskunstläuferinnen und -läufer – die Kleinen und die Grossen – präsentierten ihr Können in Einzel- und Gruppennummern. Zum Schluss wagte sich sogar noch die Gugge «Las Furmiclas« aus Trimbach auf das Eis. Sehr zur Freude des zahlreich erschienenen Publikums. (otr)

Meistgesehen

Artboard 1