Seit zwei Jahren genehmigt der Kanton Solothurn jeweils einen Sonntagsverkauf im Frühling und im Herbst. Die Oltner Detaillisten nutzen diese Gelegenheit und ermöglichen das Einkaufen am Sonntag. Amüsement, sich treffen und geniessen – dies soll am Ende der Woche aber einen höheren Stellenwert erhalten.

«Olten lacht»

... es soll herzhaft gelacht werden: Olten lacht! Unter diesem Motto stehen Humor und Witz im Zentrum der Veranstaltung. «Gewerbe Olten» sucht den besten Witz und alle sind zum humorvollen Wettbewerb eingeladen. Als Gewinn winken Oltner Einkaufsgutscheine im Wert von 300 Franken. Einfach den persönlichen Lieblings-Witz bis spätestens Sonntag, 7. April, 12 Uhr, per Talon in der Suteria, Hauptgasse 11 in Olten abgeben oder per E-Mail an oltenlacht@heinigerag.ch (Wettbewerbs-Verlosung ohne Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Früh eingesandte Witze werden auf den Veranstaltungsplakaten abgedruckt, damit Sie sich beim Spaziergang auf ein paar Lacher freuen dürfen. Verteilt durch den ganzen Tag werden die Witze von Mazze Frehner vorgetragen, in der Hauptgasse jeweils um 11.30, 14.00 und 16.00 Uhr und im Sälipark um 12.30 und 15.00 Uhr. «De Roesch und de Rosche» sind die beiden Troubadours, die den Tag musikalisch bereichern. Sie spielen «Ohrgrächti Mundartlieder» aus bekanntem und unbekanntem Liedergut. Frech arrangiert und theatralisch vorgetragen beleben die Aarauer die Bühne; erstes Set um 10.30 Uhr in der Hauptgasse.

Langer Tisch steht bereit

Natürlich wird auch der lange Tisch in der Hauptgasse wieder zum Zusammensitzen einladen. Mit Frühstück ab 10 Uhr, angeboten von «Pino, der andere Beck», zum Preis von 5 Franken. Später kochen die Teams der Bodega ein feines Spargel-Risotto und jenes vom Löwen bietet raffinierte asiatische Spezialitäten an. Kaffee, Oltner Torte und weitere Süssigkeiten von der Suteria schliessen das Angebot der Altstadtwirte ab. Der lange Tisch ist nach «Aller Art Blumen» dekoriert und weiss gedeckt. (mgt)