Oensingen
Oensingen: Heftige Diskussionen um Tempo 30

Es war nicht die laufende Rechnung im Voranschlag 2013 der Einwohnergemeinde Oensingen, der bei den 68 Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung von gestern Montagabend Diskussionen auslöste.

Alois Winiger
Drucken
Teilen
Tempo 30 wird in Oensingen heftig diskutiert

Tempo 30 wird in Oensingen heftig diskutiert

Schliesslich wird ja ein Ertragsüberschuss von knapp 92'000 Franken prognostiziert. Heftig diskutiert wurde über die Investitionen, vorab über die Umsetzung von Tempo 30 und des Parkraumkonzepts im Wohngebiet, genauer gesagt um die Kosten. Es lag ein Kreditantrag über eine Million Franken vor, der als sehr hoch bezeichnet wurde. Schliesslich wurde das Geschäft dann doch noch verabschiedet, jedoch mit zehn Gegenstimmen. (wak)

Aktuelle Nachrichten