Festlich gekleidet zogen 110 Teenager in die katholische Kirche zur Abschiedsfeier in Schönenwerd. Als Gesamtchor stimmten sie das Lied «The Time Of My Life» an. Nach der kurzen Begrüssung der stellvertretenden Schulleiterin Anita Mitra übernahm der Präsident des Schulvorstandes, Han-Lin Chou, das Mikrofon. Er stellte den Schülerinnen und Schülern fragen zum Film «Dirty Dancing».

Das Schlusslied des Films war zugleich das Motto des Abends. Der Film zeigt Vorurteile auf, die Menschen haben können. Arbeiterkinder und Kinder aus gutem Haus treffen in «Dirty Dancing» aufeinander. Natürlich gibt es im Hollywoodfilm ein Happy End. Chou betonte: «Die Zeit eures Lebens wurde bisher von den Eltern und den Lehrkräften der vergangenen neun Jahren geprägt. Doch die Zukunft habt ihr in der Hand, um immer wieder auf eine Zeit eines neuen Lebensabschnittes eures Lebens schauen zu können.»

Die Schönenwerder Lehrkräfte Irene Eschmann und Walter Schenker werden pensioniert.

Die Schönenwerder Lehrkräfte Irene Eschmann und Walter Schenker werden pensioniert.

Handschlag, Zeugnis und Rose

Danach ehrte Hans Ulrich Tanner, Schulleiter der Oberstufe, Claudia Wagner für 20 Jahre, und Andreas Tarnuzzer für 15 Jahre an der Sekundarschule Unteres Niederamt. Der Schulleiter entliess mit guten Wünschen und lobenden Worten Irene Eschmann, Esther Sterki und Walter Schenker in den Ruhestand. Zwölf Schülerinnen und Schüler konnten für die im Verlaufe des Jahres erstellten Projektabreiten einen Preis entgegennehmen. Die jungen Männer und Frauen wurden aufgerufen, um von Klassenlehrer das Zeugnis und eine Rose in Empfang zu nehmen. An diesem Abend stand auch der Abschlussball in der Shedhalle an. Die Teenager hatten sich intensiv darauf vorbereitet. Sie investierten in den vergangenen Monaten viel Zeit für Tanzkurse und Dekorationen.

Sie tanzten im Saal

Passend zu ihrem Abschied von der obligatorischen Schulzeit sangen die Schülerinnen und Schüler ein Lied der deutschen Band «Die Toten Hosen» mit folgendem Text: «Ich warte seit Wochen auf diesen Tag und tanz’ vor Freude über den Asphalt. An Tagen wie diesen». Die Schönenwerder Schulabgänger tanzten zwar nicht über den Asphalt, aber später sehr wohl in der schön geschmückten Shedhalle. Unter anderem natürlich zum Song «The Time Of My Life». Punkt Mitternacht verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler und nahmen sich vor, in Kontakt zueinander zu bleiben und sich nicht aus den Augen zu verlieren.