Schönenwerd
Mann fährt nackt im Auto umher – Schule warnt in Elternbrief

Die Schulleitung in Schönenwerd warnt vor einem Mann, der nackt im Auto herumfährt und Kinder anspricht.

Merken
Drucken
Teilen

Was will der unbekannte Mann, der unbekleidet in seinem Auto herumfährt und Schulkinder anspricht?

Die Schulleitung warnt die Eltern am Mittwoch mit einem Brief, wie der Sender TeleM1 berichtet. «Wir bitten Sie, Ihre Kinder erneut auf diese Gefahr aufmerksam zu machen und mit Ihnen über Lösungen zu sprechen. Die Kinder sollen sich Unbekannten nicht nähern», heisst es im Schreiben. Auch die Lehrpersonen würden das Thema mit den Schülern besprechen.

Erst vor zwei Wochen hatte in Schönenwerd ein masturbierender Mann für Aufregung gesorgt. Die Kantonspolizei Solothurn prüft einen möglichen Zusammenhang.