Der Mini-Marché in Stüsslingen stellt seinen Betreib per 14. April 2018 ein. Die bisherige Geschäftsführerin Nicole Leuzinger übernimmt das Geschäft und wird den Dorfladen mit integrierter Post nach den Umbauarbeiten am 1. Mai wiedereröffnen.

Postkunden können für ihre Postgeschäfte während des Umbaus auf umliegende Filialen, zum Beispiel Lostorf, ausweichen, wie die Post mitteilt. Der Briefeinwurf beim Dorfladen wird weiterhin täglich geleert. Die Domizilzustellung bleibt unverändert und auch die Kunden in Rohr werden wie gewohnt per Hausservice bedient.

Avisierte Sendungen werden in der Filiale in Lostorf bereitgehalten oder auf Wunsch vorbeigebracht. Ab dem 1. Mai steht im Dorfladen wieder das gewohnte Postangebot zur Verfügung. (mgt/otr)