Kantonsratspräsident Urs Huber (vorne links neben der Flagge mit dem Obergösgen-Wappen) hatte anlässlich seiner 1.-August-Rede in seinem Wohnort die Einwohnerinnen und Einwohner von Obergösgen zu einem Besuch in die Kantonshauptstadt eingeladen.

Über 100 Obergösgerinnen und Obergösger (hier auf der Treppe vor der St.-Ursen-Kathedrale) waren der Einladung gefolgt und besuchten am Samstag unter anderem das Rathaus und den Parlamentssaal. (otr)