Dorfkalender
Neue Blickwinkel auf Schönenwerd

Der Fotokalender 2018 wird wieder ausgeschrieben. Das Motto: «Schönenwerd – mys Dorf». Neue «Knipser» werden gesucht, um das Dorf auch für das nächste Jahr festzuhalten.

Drucken
Teilen
Was macht «mys Dorf» aus? Was ist «mys Dorf»? Wie zeigt sich «mys Dorf»?

Was macht «mys Dorf» aus? Was ist «mys Dorf»? Wie zeigt sich «mys Dorf»?

Bruno Kissling

Die meisten Kulturkommissionsmitglieder werden auf Ende der Legislaturperiode 2013 bis 2017 nicht mehr antreten. Trotzdem wurde von der jetzigen Kulturkommission noch einstimmig beschlossen, den Fotokalender 2018 wieder auszuschreiben.

Als Motto des nächstjährigen Dorfkalenders wurde «Schönenwerd – mys Dorf» bestimmt. Es wird die siebte Auflage sein. Alle bisher teilnehmenden Fotografinnen und Fotografen wurden via E-Mail orientiert, und neue «Knipser» werden gesucht, um das Dorf auch für das Jahr 2018 festzuhalten.

Selbstverständlich können sich auch Personen am Kalender beteiligen, die nicht vor Ort wohnen. Diese halten das Dorfbild etwas anders fest und sehen es aus anderer Perspektive, wodurch der Kalender spannende und abwechslungsreiche Blickwinkel bietet. Aber was macht «mys Dorf» aus? Was ist «mys Dorf»? Wie zeigt sich «mys Dorf»?

Im Kalender 2018 werden traditionsgemäss Fotos passend zu allen vier Jahreszeiten veröffentlicht. Diese Sujets auf ein Bild zu bringen, wird den Personen überlassen, die mit der Linse unterwegs sind.

Alle eingereichten Fotos werden, wie dies jedes Jahr der Fall ist, an der Vernissage und Ausstellung im November im Alters- und Pflegheim «Haus im Park» in Schönenwerd ausgestellt sein. (VFA/KSP)

Teilnahme

Einsendeschluss ist Freitag, 22. September 2017, Bildgrösse 1MB oder grösser, via E-Mail: kulturkommission@schoenenwerd.ch