Schönenwerd
Museumswürdig: Schneepflug von 1970 geht nach Endingen

Die Einwohnergemeinde Schönenwerd wurde angefragt, ob sie bereit wäre, den Schneepflug als Leihgabe dem Aargauischen Museums für Feuerwehr, Handwerk, Landwirtschaft in Endingen abzugeben.

Merken
Drucken
Teilen
Ältere Einwohner von Schönenwerd erinnern sich noch an den Einsatz des Dreieck-Holzschneepflugs von 1970.

Ältere Einwohner von Schönenwerd erinnern sich noch an den Einsatz des Dreieck-Holzschneepflugs von 1970.

Bruno Kissling

Beim Schönenwerder Werkhof an der Aarestrasse 1 steht seit langer Zeit der hölzerne Dreieck-Schneepflug. Dieser war lange Jahre im Einsatz der Einwohnergemeinde Schönenwerd. Auf den Holzbalken ist die Jahrzahl 1970 eingestanzt.

Bei einem Spaziergang durch Schönenwerd hat ein Mitglied des Aargauischen Museums für Feuerwehr, Handwerk, Landwirtschaft in Endingen diesen Schneepflug entdeckt.

Die Einwohnergemeinde wurde angefragt, ob sie bereit wäre, den Schneepflug als Leihgabe dem Museum abzugeben. Der Schneepflug ist noch in einem guten Zustand und passt gut in den Ausstellungsteil der Wegmacherei.

Der Gemeinderat erklärte sich mit der Weitergabe an das Museum einverstanden. (otr)

Das Museum (www.afhm.ch) ist vom 1. April bis 31. Oktober an jedem ersten Samstag des Monats von 13 bis 17 Uhr geöffnet.