Online-Videos
Melkroboter, Züge und Bikes – Das alles aus dem Niederamt gibts auf Youtube zu sehen

Eine Entdeckungsreise durch Youtube-Videos aus dem Niederamt. Von Zügen in Däniken bis zu den Milchkühen in Winznau ist vieles dabei. Vorallem Fahrzeuge und Geräte aller Art sind hoch im Kurs.

Rahel Bühler
Merken
Drucken
Teilen
Auffallend viele Videos aus dem Niederamt befassen sich mit dem Bahnverkehr.
4 Bilder
18995 Klicks für Winznauer Milchkühe.
Motorräder werden gerne gefilmt.
Online-Videos vom Niederamt

Auffallend viele Videos aus dem Niederamt befassen sich mit dem Bahnverkehr.

Screenshots Youtube

«Despacito». Wer kennt ihn nicht, den Ohrwurm von Luis Fonsi, der letzten Sommer auf allen Radiostationen rauf und runter gespielt wurde. Mit über fünf Milliarden Klicks ist es im Übrigen das meistgesehene Youtube-Video. Das beliebte Videoportal – Heimat unzähliger Influencer, Tutorials und Katzenvideos – erlaubt jedermann, sein Video unkompliziert ins Netz zu stellen.

Wir haben uns gefragt, wie es denn die Niederämter so haben mit bewegten Bildern. Finden wir unerkannte Film-Perlen? So viel sei verraten: Fahrzeuge und Geräte aller Art stehen im Niederamt offenbar hoch im Kurs. An dieser Stelle eine – nicht abschliessende – Rangliste von Youtube-Clips, die in der Region gedreht wurden. Als Suchbegriff wurde jeweils der Name der Gemeinde verwendet.

Üblicherweise werden Ranglisten von hinten verlesen. Wir wollen an dieser Tradition nicht rütteln: Sucht man auf Youtube nach «Rohr», tauchen – wen wunderts – zahlreiche Videos von hohlen zylinderförmigen Objekten auf. Die Ergänzung mit «SO», «Solothurn» respektive «Olten» fördert hauptsächlich Videos von Alt-Rocker Chris von Rohr zutage. Nach einem Youtube-Clip aus der Gemeinde Rohr stöbert man unter diesem Suchbegriff vergebens.

Ähnlich verhält es sich beim Suchbegriff «Däniken»: Sofort erscheint Erich von Däniken mit seinen Theorien über ausserirdische Lebewesen. Fügt man noch ein «Solothurn» hinzu, tauchen auffallend viele Videos von Zügen am Bahnhof Däniken auf. In der Szene spricht man von Trainspotting. Einige dieser Videos wurden immerhin schon mehr als 1000 Mal angesehen.

Auch sonst kommen fahrende Untersätze in den Niederämter Youtube-Videos nicht zu kurz: Das meistgesehene Niedergösger Video handelt von Modelleisenbahnen, jenes von Dulliken von Modellhelikoptern. Sowohl jenes von Trimbach als auch das von Hauenstein-Ifenthal haben Motorräder zum Inhalt, was kaum überrascht, da das Isebähnli seit Jahrzehnten ein beliebter Treffpunkt für Biker auf ihrem Weg über den Hauenstein ist. Das Trimbacher Harley-Davidson-Video wurde über 37'000 Mal aufgerufen. Damit wird es nur von zwei anderen Clips geschlagen: Der Dulliker Modellhelikopter wurde von knapp 50'000 Youtubern angeschaut.

Angeführt wird die Niederämter Youtube-Rangliste aber mit reiner Muskelkraft mit Lostorf und einem Zusammenschnitt der Schweizermeisterschaften im Mountainbike von 2014. Kleines Detail am Rande: Sieger des Rennens war ein gewisser Nino Schurter. Über 77'000 sind online noch mal mitgefahren.

Selbstverständlich findet auch der agronomische Charakter der Region Einzug in die Rangliste. Spitzenreiter hierfür ist Winznau. Im meistgesehenen Clip präsentiert eine landwirtschaftliche Betriebsgemeinschaft ihren Milchviehstall – inklusive Details zu den flexiblen Melk-Zeiten. Der Werbe-Coup scheint zu wirken: Fast 19'000 Online-Zuschauer.

Fazit: Verborgene Filmschätze brachte die Suche nicht unbedingt ans Licht. Aber jede Menge amüsantes und manchmal auch eher fragwürdiges Videomaterial, das ganz schnell einen halben Tag Zeit verschling – oder auch etwas länger.