Der schwer verletzte Landwirte konnte selber noch Hilfe anfordern, wie TeleM1 berichtet. Er wurde mit einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen. Laut Polizei ist er ausser Lebensgefahr.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar und wird untersucht, teilte die Kantonspolizei mit.