Neueröffnung

«Indian Sapphire» statt Restaurant Jura: Nun gibt es in Dulliken Indisch à discrétion

Damu Pascal Herzog (links), mit Koch Sanmit Sing und Bruder Parshuram Pascal Herzog.

Damu Pascal Herzog (links), mit Koch Sanmit Sing und Bruder Parshuram Pascal Herzog.

Am letzten Freitag eröffnete in Dulliken das Café-Restaurant Jura unter neuer Leitung wieder – als «Indian Sapphire».

Damu Pascal Herzog ist neuer Geschäftsführer an der Jurastrasse 9, in Dulliken. Hier befindet sich das Café-Restaurant Jura. Zuletzt wurde den Gästen im «Jura» schweizerisch-bürgerliche Küche serviert und dies nur am Mittag. Mit dem Wirt wechselten auch die angebotenen Gerichte: Seit dem 14.August gibt es eine indische Speisekarte. Zur Eröffnung organisierten die neuen Betreiber ein Apéro. Herzog sagt: «Die Stammkundschaft des Lokals war zugegen. Mit Flyern wollten wir Passanten erreichen, welche das «Jura» bisher nicht kannten. Zudem verteilten wir gratis Getränke.» Und weiter: «Wir möchten mit unserer Küche die bisherigen Stammkunden, alle Einwohner Dullikens sowie Mitarbeitende aus den umliegenden Betrieben ansprechen.» Den Gästen am Mittag steht jeweils ein indisches als auch ein Menu aus europäischer Küche zur Auswahl.

Am Wochenende grosses indisches Buffet

Am Abend gibt es dann ausschliesslich indische Spezialitäten. Herzog weist auf das Wochenende hin: «Am Freitag- und Samstagabend gibt es bei uns ein Buffet à discrétion, für 35 Franken pro Person.»

Herzog lebt seit sieben Jahren in der Schweiz. In dieser Zeit und auch schon zuvor in Indien, war er stets in der Gastronomiebranche tätig. Zuletzt arbeitete er im Hotel auf dem Weissenstein. Das «Indian Sapphire» führt er zusammen mit seinem Bruder und einem indischen Koch. Dieser habe bereits 13 Jahre Berufserfahrung. Vor der Eröffnung wurden kleinere Arbeiten ausgeführt und frisch gestrichen. «Wir haben das Buffet installiert und indische Dekoration angebracht», erzählt Herzog. Das Team will Caterings für verschiedene Anlässe anbieten und in Zukunft vielleicht auch ein kulturelles Programm auf die Beine stellen. Der neue Chef sagt: «Abends haben wir bis etwa 22Uhr geöffnet, am Sonntag bleibt das Café-Restaurant Jura geschlossen.»

Meistgesehen

Artboard 1