Trimbach

Gross und Klein feiern zusammen den Sport

Schülerinnen und Schüler messen an den Trimbacher Sporttagen ihr Können in verschiedenen Sportarten.

Schülerinnen und Schüler messen an den Trimbacher Sporttagen ihr Können in verschiedenen Sportarten.

Am 8. und 9. Juni findet zum neunten Mal die Trimbacher Sporttage statt. Auf dem Schulhaus-Areal Gassacker-Leinfeld können sich die Schüler und Schülerinnen in verschiedenen Sportarten messen.

Die Trimbacher Sporttage vom Freitag 8. und Samstag 9. Juni gehen in die neunte Runde. Der Event für Gross und Klein steht unter dem Motto «Gemeinsam Sport feiern» und findet auf dem Areal des Schulhauses Gassacker-Leinfeld statt. Organisationskomitee und Schulen freuen sich auf Sport, Spass und spannende Wettkämpfe. Die Schülerinnen und Schüler messen ihr Können in verschiedenen Sportarten wie Fuss- und Brennball, Unihockey, Waldlauf oder Fun-Olympiade.

Höhepunkt der Sporttage ist das «Schnällscht Trimbacher»-Rennen am Samstagmorgen. Am Nachmittag finden dann die Turniere für Kinder und Erwachsene statt. Angeboten werden Fussball, Volleyball und Unihockey. Am Freitagabend von 18 bis 21 Uhr findet das
Pétanque Plauschturnier statt, zu dem stilgerecht Pastis genossen werden kann. Wer sich einmal wie Roger Federer fühlen will, kann am Samstag gratis an einer Tennis-Lektion teilnehmen. Für alle Sportarten kann man sich bequem
auf der Homepage www.sporttage-trimbach.ch anmelden.

Premiere für Talentshow

Am Freitagabend findet in der Turnhalle des Leinfeld-Schulhauses die beliebte Schülerdisco statt – und wer beim Tanzen eine gute Figur machen will, kann an einem Tanz-Workshop teilnehmen. Am Samstagnachmittag findet zum ersten Mal die Trimbacher Talentshow statt. Schulkinder können zeigen, was sie draufhaben und freuen sich über ein grosses Publikum. Für das leibliche Wohl sorgt an beiden Tagen die Sporttage-Beiz mit Kuchen, Salaten und Grilladen. (mbt)

Meistgesehen

Artboard 1