Gretzenbach
Interessengemeinschaft setzt sich gegen Handy-Antenne im Quartier ein

Der Mobilfunkanbieter Salt baut in Gretzenbach sein Netz aus. Eine Interessengruppe wehrt sich unteranderem mit Flugblättern dagegen.

Cyrill Pürro
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

30 Meter hoch soll die Antenne die neue Mobilfunk-Antenne in den Himmel ragen. Damit sind – nicht zuletzt des Ortsbildes wegen – nicht alle einverstanden.

30 Meter hoch soll die Antenne die neue Mobilfunk-Antenne in den Himmel ragen. Damit sind – nicht zuletzt des Ortsbildes wegen – nicht alle einverstanden.

Bruno Kissling

In Gretzenbach ist zurzeit eine Bauausschreibung für eine neue Mobilfunkantenne hängig. Die Einsprachefrist dauert noch bis nächsten Donnerstag, dem 2. September. Die Pläne zum Bauobjekt können auf der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. Das Baugesuch stammt vom Mobilfunkanbieter Salt Mobile AG, der mit dem Bau der Antenne im Quartier Lochhof seine Netzabdeckung verbessern will, wie der Bauverwalter von Gretzenbach Roman Leimgruber auf Anfrage erklärt.

Aktuelle Nachrichten