Gretzenbach

«Gebastelt werden Sachen ab vier Franken»: Frauengruppe führt seit 20 Jahren Basteltag durch

Bald steht Weihnachten vor der Tür: Zeit, an das passende Geschenk zu denken.

Bald steht Weihnachten vor der Tür: Zeit, an das passende Geschenk zu denken.

Die ökumenische Frauengruppe Gretzenbach führt am kommenden Samstag einen öffentlichen Basteltag durch.

Der Herbstwind fegt derzeit durchs Niederamt, bis Weihnachten vergeht noch mehr als ein Monat. Trotzdem werden überall schon Geschenke und Adventskalender aufgestellt, um die nötige Stimmung zu erzeugen. In Gretzenbach bietet die ökumenische Frauengemeinschaft nächsten Samstag einen Geschenk-Basteltag an.

Dies ist ein öffentlicher Anlass und für jedermann geöffnet. «Gebastelt werden Sachen ab vier Franken wie Windlichter, Topflappen oder auch Fliegenklatschen, Vogelhäuschen oder Brieföffner», sagt Vreny Ramel, welche für den Einkauf des Bastelmaterials zuständig ist, auf Anfrage. Besucher haben die Möglichkeit, aus 20 verschiedenen Sachen auszuwählen. Das Angebot ist im Lauf der Jahre stark gewachsen: «Früher waren es zwischen sechs und acht Artikel», bemerkt Ramel.

Langjährige Tradition wird weiter gepflegt

Den Basteltag für Geschenke gibt es schon seit über 20 Jahren, damals allerdings noch in einem kleineren Rahmen. «Die Menschen waren am Basteltag interessiert und standen draussen Schlange», sagt Ramel. Mit den damaligen Mitteln wäre das heute undenkbar. Auch hat inzwischen der Samstag den Mittwoch als Basteltag abgelöst. Immer noch erfreut sich die Aktion grosser Beliebtheit, besonders bei Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsene sind vertreten. Für den diesjährigen Basteltag rechnet die Gemeinschaft mit 60 bis 70 Besuchern. «Mitglieder der Frauengemeinschaft helfen bei Schwierigkeiten und erklären auch, an welchen Tischen das nötige Material wie Farben zu finden ist», erklärt Ramel.

Nebst dem Bastelanlass organisiert die ökumenische Frauengemeinschaft auch den Foodcorner, wo Getränke, Café und auch Hotdogs und Suppe angeboten werden. Insgesamt helfen zehn Mitglieder der Gemeinschaft am Anlass mit. Ein Teil des Erlöses, der am Basteltag erwirtschaftet wird, spendet die Gemeinschaft an gemeinnützige Organisationen.

Meistgesehen

Artboard 1