Kienberg
Ford-Lenker weicht Auto aus und prallt in Baum

Am frühen Freitagmorgen musste ein Automobilist auf der Saalstrasse in Kienberg einem entgegenkommenden Auto ausweichen. Dadurch verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte in einen Baum.

Merken
Drucken
Teilen
Der Autolenker landete nach dem Ausweichmanöver im Baum.

Der Autolenker landete nach dem Ausweichmanöver im Baum.

Kapo SO

Der Lenker eines weissen Ford Transit fuhr um zirka 6.40 Uhr auf der Saalstrasse Richtung Erlinsbach. Im Bereich einer leichten Linkskurve auf der Höhe Liegenschaft «Frauhaldenhof 69» kam ihm ein Auto auf seiner Fahrspur entgegen. Um eine Kollision zu verhindern, wich der Ford-Transit-Lenker nach rechts aus. Dabei verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte in der angrenzenden Wiese in einen Baum.

Verletzt wurde niemand. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, setzte der entgegenkommende Automobilist seine Fahrt Richtung Kienberg fort.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum gesuchten Fahrzeuglenker machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Schönenwerd in Verbindung zu setzen, Telefon 062 858 22 51. (pks/ldu)