Starrkirch-Wil
Fit in Schule und Film: An der so.fit-Schule ist ein Werbevideo entstanden

Aus dem Schulbesuch an der Primarschule in Starrkirch-Wil von Landammann Remo Ankli st ein Werbevideo für das Label so.fit entstanden.

Christoph Zehnder
Merken
Drucken
Teilen

YOUTUBE

Vor den Sommerferien überzeugte sich Landammann Remo Ankli von der Sportlichkeit der Schüler und Lehrer in Starrkirch-Wil. Seit 2015 ist die Primarschule in Starrkirch-Wil mit dem Label so.fit ausgezeichnet.

Dieses wird von der Sportfachstelle und dem Volksschulamt des Kantons Solothurn vergeben und ist jenen Schulen vorbehalten, die besonderen Wert auf Bewegung im Schulalltag legen.

Aus dem Schulbesuch ist jetzt ein Imagefilm für das Qualitätslabel so.fit entstanden. Im Video schildern Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aus Starrkirch-Wil ihre Erfahrungen mit der bewegten Schule.

Der Film zeigt die Schulklassen bei verschiedenen Aktivitäten, die den Schulalltag auflockern sollen. Balanceübungen im Unterricht sind ebenso Teil wie kurze Bewegungspausen zwischen den einzelnen Lektionen.

Bildungsdirektor Ankli und Philipp Heri von der kantonalen Sportfachstelle erläutern das so.fit-Programm und sagen, warum Bewegung in der Schule nicht nur im Sportunterricht wichtig ist.

Remo Ankli in der so.fit-zertifizierten Schule Starrkirch-Wil
5 Bilder
Remo Ankli zu Besuch in der so.fit-zertifizierten Schule in Starrkirch-Wil
Remo Ankli legt eine bewegte Pause ein
Jump-TV bei den Aufnahmen für den so.fit-Werbefilm
Remo Ankli gibt zum ersten Mal Autogramme

Remo Ankli in der so.fit-zertifizierten Schule Starrkirch-Wil

Bruno Kissling