Lostorf
FDP tritt mit voller Siebnerliste an

Zu den Wahlen in den siebenköpfigen Gemeinderat tritt die FdP Lostorf Mahren mit 7 Kandidierenden an: Mit drei Frauen, darunter die zwei Bisherigen, und vier Männern.

Drucken
Teilen
Die Gemeinderatskandidaten der FDP Lostorf Mahren (vl.): Michael Keinersdorfer, Raoul Dion Baumann, Celine Berger, Vincenzo Imperia, Corinne Saner (bisher, Gemeindevizepräsidentin), Marianne Peier (bisher) und Andreas Siegrist.

Die Gemeinderatskandidaten der FDP Lostorf Mahren (vl.): Michael Keinersdorfer, Raoul Dion Baumann, Celine Berger, Vincenzo Imperia, Corinne Saner (bisher, Gemeindevizepräsidentin), Marianne Peier (bisher) und Andreas Siegrist.

zvg

An der kürzlich abgehaltenen Nominationsversammlung durfte Tagespräsident Hansruedi Hug eine stattliche Anzahl Freisinnige begrüssen, unter anderem die sieben Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten.

Nebst ihren beiden bisherigen Gemeinderätinnen Corinne Saner-Stulz, Gemeindevizepräsidentin, und Marianne Peier konnte die FDP fünf weitere Personen für eine Kandidatur gewinnen: Raoul Dion Baumann, Celine Berger, Vincenzo Imperia, Michael Keinersdorfer und Andreas Siegrist. Die drei Frauen und vier Männer sind altersmässig gut durchmischt und vertreten alle Bevölkerungsschichten.

Nach der Vorstellungs- und Fragerunde unter der Leitung von Thomas Vogt wurden sämtliche Kandidatinnen und Kandidaten einstimmig und mit grossem Applaus für die Gemeinderats-wahlen vom 21. Mai portiert.

Ein gelungener Anlass unter dem Motto «Aus Liebe zu Lostorf» fand einen würdigen Abschluss.
In der aktuellen Amtsperiode setzt sich der Lostorfer Gemeinderat aus je zwei Vertretern von FDP und SP sowie je einem Vertreter von CVP, SVP und Freier Liste zusammen. Im fünfköpfigen Bürgerrat von Lostorf liegen keine Vakanzen vor und Armando Pagani stellt sich für eine weitere Amtsperiode als Präsident zur Verfügung. (hrh)

Aktuelle Nachrichten