Dulliken

Die Idee ist zur Baustelle geworden

Spatenstich Betreutes Wohnen im Alter Region Dulliken mit v.l. Werner Mahler und Daniel Kieliger (Bauleiter), BIA-VR-Präsident Daniel Ricardo Frey, Architekt Alexander Brun, Dominique Müller (Baukommissions- und Verwaltungsmitglied BIA), Oliver von Arx (Baukommission BIA), Felix Pfaff (Baukomissionspräsident und Verwaltungsmitglied BIA) und Patrick Albiker (Heimleiter) sowie 2. Foto erweitert mit Behörden- und Bankmitgliedern.

Beim Dulliker Brüggli hat die BIA Genossenschaft Betreutes Wohnen im Alter den Spatenstich zu ihrem Neubauprojekt vollzogen.

2012 eine erste Besprechung im «Löwen», am 22. August 2013 die Gründung der Genossenschaft, am 19. Februar 2016 die Baubewilligung und am 31. März 2017 der Spatenstich: So zügig kommt in Dulliken das pionierhafte Projekt beim Alters- und Pflegeheim Brüggli voran.

Zum Baustart konnte BIA-Präsident Daniel R. Frey gestern Gemeindevertreter aus Dulliken, Starrkirch-Wil und Obergösgen begrüssen. Der Neubau, der gegen das Brüggli hin terrassiert wird, wird 24 Wohnungen, ein Ärztekompetenzzentrum, einen Multifunktionsraum von 250 m² und 53 neue Parkplätze umfassen. «Bei optimaler Witterung wird er im Winter 2018 bezugsbereit sein», stellte Architekt Alexander Brun in Aussicht. (otr)

Meistgesehen

Artboard 1