Vernissage
Der neue Jahreskalender zeigt Schönenwerd im Gestern und Heute

Am Freitag wird der Jahreskalender 2019 von Schönenwerd präsentiert.

Drucken
Teilen
Im Haus im Park wird der neue Jahreskalender diesen Freitag vorgestellt.

Im Haus im Park wird der neue Jahreskalender diesen Freitag vorgestellt.

Andreas Tschopp

Die achte Auflage des Schönenwerder Dorfkalenders, der unter dem Motto «Schönenwerd – Einst und Heute» ist fertig. Am Freitag, 9. November, um 19 Uhr, wird er an der Vernissage im Alters- und Pflegeheim Haus im Park vorgestellt. Die dazugehörende Ausstellung der eingegangenen Fotos wird bis zum 25. November in der Cafeteria im Altersheim öffentlich zugänglich sein. Aus über 80 Einsendung wurden 13 Fotos ausgesucht, die durch das Jahr 2019 begleiten.

Viele unterschiedliche Fotos

Roli Marti, Präsident der Kulturkommission, berichtet, dass von historischen, bis zu 100-jährigen Schwarz-Weiss-Aufnahmen bis in die Moderne alles vertreten sei: «Besonders zu erwähnen ist beispielsweise eine Serie Fotos, die von einer uralten Filmrolle stammen, die jemand zufällig in einer Brocki gefunden und dann über einen Projektor abfotografiert hat.» Die eine oder andere Überraschung sei gewährleistet, so Marti. Das Motto für den Kalender 2020 wird ebenfalls an der Vernissage Anlass bekannt gegeben. (vfa)

Vernissage: Freitag, 9. November, 19 Uhr, mit Apéro, Haus im Park, Schönenwerd. Ausstellung in der Cafeteria: 9. bis 25. November. Der Kalender 2019 ist ab dem 10. November erhältlich auf der Gemeindekanzlei, in der Drogerie Krähenbühl, im Altersheim Haus im Park.

Aktuelle Nachrichten