Märet und Feste
Das Niederamt wird an diesem Wochenende zur Festhütte

Dieses Wochenende haben Festbesucher im Niederamt die freie Wahl. Überall locken Stüblis und Beizlis. Und Petrus macht auch mit.

Drucken
Teilen
Impressionen vom Dorfmäret Trimbach 2017
27 Bilder
In der Gifthütte herrscht schon mal gute Laune.
Die Grillmeister sind bereit.
Auch Raclette-Liebhaber kommen nicht zu kurz.
Die Feuerwehr hat ebenfalls einen Posten.
Die Trachtengruppe Trimbach mit Brätzeli.
Einkehren und geniessen.
Oder einfach durch den Märet flanieren.
Am Spitex-Stand.
Etwas zum nächsten Geburtstag: Filigrane, zusammenfaltbare Glückwunschkarten.
Nur noch eine Runde.
Schon in Märet-Stimmung?

Impressionen vom Dorfmäret Trimbach 2017

Remo Fröhlicher

Der Dorfmäret in Trimbach hat bereits am Freitag begonnen (s. Fotos). Bis Sonntag bieten Marktfahrer ihre Waren feil. Vereinsbeizli und -stübli laden mit ihren Spezialitäten zum Verweilen ein. Highlight: vielfältiges Kinder-Programm mit Schminken, Zaubershow und Eisenbahn.

Ebenfalls noch bis am Sonntag im Gange ist das Dorfmusig-Beizlifäscht in Lostorf. In und um die ehemalige Schreinerei Annaheim haben die Musikantinnen und Musikanten mit viel Kreativität heimelige Beizli eingerichtet. Zum letzten Mal übrigens. Denn die Schreinerei wird bald abgebrochen. Ein Dorfmusig-Fest soll es aber auch im nächsten Jahr geben. Highlight: Töggeli-Turnier am Sonntagnachmittag.

In Winznau lädt die Musikgesellschaft am Samstag und Sonntag zum Röstifestival ein. Beim Schulhausplatz gibt es Röstis in allen möglichen Variationen mit musikalischer Unterhaltung . Highlight: Güggeli-Rösti mit Curry.

Der Pontonier-Fahrverein Schönenwerd-Gösgen richtet am Samstag und Sonntag sein Aarefest aus, inklusive Fischessen, Fährbetrieb, Live-Musik und einer «Rueder-Bar». Highlight: Schlauchboot-Plauschrennen für Erwachsene und Schüler.

Festbrüder und Feiertaschen sind im Niederamt also bestens aufgehoben und dürfen sich auf ein intensives Wochenende freuen. Auch das Wetter spielt mit: Sommerliche Temperaturen und höchstens mal ein kühlendes Sommergewitter sind angesagt. (mgt/cze)