Rohr SO

Aussergewöhnlich positiver Rechnungsabschluss 2019

Am 8.Juni wird die wohl letzte Gemeindeversammlung von Rohr als eigenständige Gemeinde stattfinden.

Am 8.Juni wird die wohl letzte Gemeindeversammlung von Rohr als eigenständige Gemeinde stattfinden.

Die Erfolgsrechnung 2019 der Gemeinde Rohr schliesst mit einem Überschuss von 88'700 Franken sehr positiv ab, wie der Gemeinderat mitteilt. Gleichzeitig weist er darauf hin, dass ein Grossteil dieses Überschusses, 53'900 Franken, auf einen Kursgewinn aus einem Beteiligungsverkauf zurückzuführen ist. Ohne diesen ausserordentlichen Effekt verbleibt ein Plus von 34'800 Franken. Budgetiert war ein Minus von 6400 Franken. Die positive Differenz resultiert primär aufgrund der tieferen Ausgaben bei der Bildung (8000 Franken weniger als budgetiert) sowie aufgrund von höheren Steuereinnahmen (plus 26'500 Franken gegenüber dem Budget).

Ansonsten weist die Rechnung 2019 gegenüber dem Vorjahr und gegenüber dem Budget kaum nennenswerte Abweichungen auf. Die übrigen Zahlen sind im Rahmen der Erwartungen – von ausserordentlichen, kostenintensiven Faktoren blieb die Gemeinde verschont.

Der Erlös aus dem Beteiligungsverkauf wird zweckgebunden je zur Hälfte in den Kapellen- und in den Kulturfonds übertragen. Der restliche Gewinn sorgt für eine Erhöhung des Eigenkapitals, welches dadurch per Ende 2019 rund 1500 Franken pro Kopf beträgt. Bereits auf 2020 wurde der Steuerfuss um 4 Prozent gesenkt und dennoch verbleibt ein ansehnliches Polster, um die eine oder andere Investition im Gemeindegebiet in den nächsten Jahren umsetzen zu können.

Auch die beiden Spezialfinanzierungen (SF) Wasser und Abwasser schliessen beide positiv ab. Die SF Wasser mit einem Ertragsüberschuss von 4400 Franken und die SF Abwasser mit einem Gewinn von 500 Franken. Die SF Wasser rutscht somit zum ersten Mal seit sehr langer Zeit ins Plus. Damit ist auch hier die finanzielle Sanierung rechtzeitig auf die Fusion hin geglückt und es werden keine Altlasten in die neue Gemeinde mitgenommen.

Wohl letzte Gemeindeversammlung in Rohr

Das Datum für die nächste Gemeindeversammlung wurde schon vor längerer Zeit auf den 8. Juni 2020 festgelegt. Da der Gemeinderat schon früh entschieden hat, die Informationen des Bundesrates vom 27. Mai 2020 abzuwarten, kann nun aufgrund der Lockerungen die Gemeindeversammlung auch wie geplant durchgeführt werden.

Dabei dürfte es die letzte Gemeindeversammlung von Rohr als eigenständige Gemeinde sein. Die nächste Gemeindeversammlung am 12. Dezember 2020 wird dann bereits zusammen mit Stüsslingen stattfinden. (mgt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1