Dardan P.* wurde beschuldigt, vor sieben Jahren Teil einer kriminellen Organisation gewesen zu sein, die im Raum Olten Heroin verkauft hatte. Er soll als sogenannter «Logistiker» den Heroinverkäufern Wohnungen besorgt haben. Zudem soll er für den Kauf des reinen Heroins zuständig gewesen sein. Der Beschuldigte stand am 18. Oktober vor dem Amtsgericht Olten-Gösgen. Ihm wurden neben dem bandenmässigen Heroinhandel auch eine grobe Verletzung der Verkehrsregel zu einem späteren Zeitpunkt sowie die Irreführung der Behörden, Kokain- und Pornografie-Besitz vorgeworfen. Während Dardan P. die Vorhalte rund um den Verkehrsunfall im Jahr 2014 anerkannte, bestritt er durchweg die Beteiligung am Heroinhandel.

Die Staatsanwaltschaft forderte eine Freiheitsstrafe von sieben Jahren. Das sei für das «schwere Verschulden» angemessen. Gleichzeitig forderte der Verteidiger von Dardan P. einen Freispruch. Grund dafür sei die lückenhafte Ermittlung. Es gebe lediglich Indizien und keine Beweise für eine Beteiligung des Angeklagten.

Sieben Jahre Haft

Heute eröffnete das Amtsgericht das Urteil: Dardan P. wurde zu einer Freiheitsstrafe von insgesamt sieben Jahren verurteilt. Sechs Jahre Haft muss er aufgrund des bandenmässigen Heroinhandels absitzen, das restliche Jahr rechnet sich aus den Strafen für die Vergehen im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall von 2014 zusammen. Amtsgerichtspräsident Pierino Orfei begründete das Urteil: «Wir mussten zahlreiche Puzzleteile zusammensetzen. Doch das Endergebnis zeigt zweifelsfrei, dass der Angeklagte der verlängerte Arm des Kopfes der Heroinhandelsorganisation war.»

Auch ohne das Geständnis von Dardan P. sei diese Tatsache unmissverständlich ersichtlich. Orfei: «So viele Zufälle kann es doch gar nicht geben.» Deshalb sei der Beschuldigte mitverantwortlich für die grosse Menge Heroin — rund 15 Kilogramm —, die damals verkauft wurde. «Der Angeklagte hat in direktem Vorsatz gehandelt und gefährdete die Gesundheit vieler Menschen.» Noch ist das Urteil nicht rechtskräftig. (SIL)

* Name von der Redaktion geändert.