Trimbach

200 Unterschriften für den Posterhalt – Auch nach 2020 soll der Service gewährleistet werden

Martin Bühler übergab die Petition an Verwaltungsleiterin Chantal Müller.

Martin Bühler übergab die Petition an Verwaltungsleiterin Chantal Müller.

Rund 200 Trimbacherinnen und Trimbacher haben die Petition zum Erhalt der Poststelle in Trimbach unterschrieben.

Initiant Martin Bühler, Gemeindepräsidiumskandidat der SP, hat die Unterschriften diese Woche bei der Gemeinde eingereicht. Unterdessen hat die Post den Erhalt der Poststelle in Trimbach bis ins Jahr 2020 bestätigt.

Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner fordern den Gemeinderat auf, sich auch über dieses Datum hinaus für den Erhalt der Poststelle aktiv und vehement einzusetzen. (otr)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1