Olten
Motorradfahrer schnitt Fahrradlenkerin den Weg ab - sie stürzte, er fuhr davon

Nachdem ein Motorradfahrer in einer Rechtskurve eine Fahrradfahrerin abdrängte, stürzte diese. Der Töfffahrer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Merken
Drucken
Teilen
Die Frau stürzte wegen eines Motorradfahrers. (Symbolbild)

Die Frau stürzte wegen eines Motorradfahrers. (Symbolbild)

Aargauer Zeitung

Am Sonntagnachmittag wollte eine Fahrradfahrerin in Olten vom Bahnhofquai herkommend nach links auf die Bahnhofbrücke abbiegen. In der Kurve wurde sie links von einem Motorradfahrer überholt. Unmittelbar nach dem Überholvorgang bog dieser vor ihr nach rechts in die Gösgerstrasse ein.

Aufgrund dieses Fahrmanövers musste die Fahrradlenkerin stark bremsen und kam in der Folge zu Fall. Dabei zog sie sich leichte Beinverletzungen zu. Der unbekannte Motorradfahrer fuhr in Richtung Winznau weiter, ohne sich um die Verunfallte zu kümmern. Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen.