Bettlach

Mann überquert Gleise und wird von Schnellzug erfasst

Nur 500 Meter vom Bahnhof entfernt wurde der Mann vom Schnellzug getötet.

Bahnhof Bettlach

Nur 500 Meter vom Bahnhof entfernt wurde der Mann vom Schnellzug getötet.

Ein Mann will vor dem Bahnhof Bettlach das Bahntrasse überqueren und wird dabei von einem Schnellzug erfasst und getötet.

Der Mann wollte gestern Abend, kurz nach 18 Uhr, sein Motorfahrrad übers Bahntrasse etwa 500 Meter westlich des Bahnhofs Bettlach schieben. Dabei übersah er offenbar den aus Richtung Grenchen nahenden Neigezug. Bei der anschliessenden Kollision erlitt der Zweiradfahrer tödliche Verletzungen. (lds)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1