Derendingen
Zwei, die sich ergänzen: Die opus 8 ag übernimmt die Kabel Service AG

Rückwirkend per 1. Januar 2020 übernimmt die opus 8 ag aus Herzogenbuchsee das Traditionsunternehmen BKS Kabel Service AG aus Derendingen.

Merken
Drucken
Teilen

Keystone

Die BKS Kabel-Service AG wurde 1985 gegründet und bis anhin durch Peter Mändli geführt. Die BKS richtet sich bis heute konsequent auf die Bedürfnisse der Informationstechnologie aus. Universelle Verkabelungssysteme mit hauseigener Konfektionierung und einer hohen Fertigungstiefe sowie der allgemeine Handel von Kabeln und Kabelsystemen werden heute auf dem Markt angeboten. Betriebe wie das Cern in Genf, die schweizerische Post oder kantonale und eidgenössische Behörden und Verwaltungen gehören zu den Kunden der Firma.

Das Unternehmen beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und hat neben dem Hauptsitz in Derendingen Niederlassungen in Yverdon-les-Bains und Weil am Rhein (D). Der Grossteil des Geschäftsvolumen wird heute im Projektgeschäft umgesetzt.

«Wir sind glücklich, dass wir mit der opus 8 ag eine Nachfolgeregelung gefunden haben und damit sicherstellen können, dass unsere Kunden auch weiterhin zuverlässig mit unseren Produkten beliefert werden», sagt Peter Mändli. «Wir sehen mit dem Ausbau der heutigen Energiesysteme, dem Elektrosmog, der Digitalisierung in der Baubranche, der Cyberkriminalität und weiteren sicherheitsrelevanten Themen grosse Herausforderungen auf uns zukommen.»

Gemeinsam stärker auf dem Markt auftreten

Die opus 8 ag mit Sitz in Herzogenbuchsee ist spezialisiert auf das Lösen von schwierigen Managementaufgaben in Transformationssituationen. Neben den beratenden Dienstleistungen in den Bereichen der Restrukturierungen, digitaler Transformation sowie Umsatz- und Ergebnisverbesserung ist ein wichtiger Bestandteil die umgehende Umsetzung der Empfehlungen.

Die bestehende Plattform der BKS Kabel Service AG eigne sich bestens, um die vorhandene Kundenbasis mit einem breiteren Produkte- und Serviceportfolio zu beliefern, um die Probleme der Zukunft gemeinsam anzugehen, meint Thomas Jäggi, Präsident des Verwaltungsrates der opus 8 ag. «Da wollen wir die BKS verstärkt auf dem Markt positionieren.» (mgt)