Gelungenes Treffen
Wasserämter Jodlerkonzert in Lüterkofen

Im Anschluss an den sehr gut besuchten Unterhaltungsabend am Samstagabend organisierte der Jodlerklub «Echo vom Buechiberg» am Sonntag in der Mehrzweckhalle in Lüterkofen das traditionelle Wasserämter Jodlerkonzert.

Drucken
Teilen
Höhepunkt war der «Gesamtchor».

Höhepunkt war der «Gesamtchor».

zvg

Die Veranstaltung begann bei bestem Frühlingswetter mit einem feinem Mittagessen für die angereisten Klubs. Der Präsident der «Buechiberger», Beat Schär, begrüsste die teilnehmenden Jodlerformationen und alle angereisten Zuhörer, «Schlachtenbummler» und auch diejenigen Delegationen und Klubs aus der Region, welche nicht mit Beiträgen teilnahmen.

Die teilnehmenden Klubs und Kleinformationen überraschten mit ihren gekonnten Vorträgen. Entgegen dem nicht überall gut ankommenden «Schlagertrend» in der Jodlerei warteten praktisch alle Formationen mit Liedern von meist schon älteren Kompositionen auf.

Der vom Jodlerklub «Alpenglühn», Etziken, vorgetragene «Muni-Jodel» bildete eine Ausnahme, wobei dieses neckische Lied doch auch eher traditionell gehalten war. Alle Vorträge wurden mit viel Applaus verdankt. Höhepunkt war der abschliessende «Gesamtchor» mit praktisch allen aktiven Sängern und Sängerinnen. (mgt)

Aktuelle Nachrichten