Recherswil
«Wachstum ist die Zukunft der Gemeinde»: Bau von neuem Kindergarten beginnt

Am Dienstag kam es zum Spatenstich für den neuen Doppelkindergarten in Recherswil. Ende Juni soll das Gebäude fertiggestellt werden.

Drucken
Teilen

Hanspeter Bärtschi

Früher als geplant erfolgte am Dienstag der Spatenstich zum Doppelkindergarten. Ronald Huber vom Architekturbüro Aarplan begrüsste die Vertreter der Arbeitsgruppe, der Behörden und der Schule. «Das Schaffen mit der Arbeitsgruppe hat Spass gemacht», lobte er. Er ist zuversichtlich, dass der Bau termingerecht fertiggestellt wird.

Gemeinderat Daniel Murer, Mitglied der Arbeitsgruppe, erachtet die Wetterbedingungen für den Baubeginn als ideal. Er erwartet, dass die Bodenplatte noch dieses Jahr fertiggestellt wird und man Anfang nächstes Jahr in die Höhe bauen kann. Ende Juni soll das Gebäude fertig sein, damit die Kindergärtner das Schuljahr in den neuen Räumlichkeiten beginnen können.

Gemeindepräsident Hardy Jäggi gab zu bedenken, dass ein solches Projekt zwar viel Geld kostet. Er freut sich jedoch, dass die Gemeinde wächst und deshalb ein solcher Bau nötig wurde. «Wachstum ist die Zukunft der Gemeinde», betonte er.

Vereine, Feuerwehr und andere Gremien würden dereinst davon profitieren. Jäggi bedankte sich bei allen für ihre Mitarbeit und bei den Gemeinderäten für ihre Unterstützung. (msg)

Aktuelle Nachrichten