Die Verenastrasse führt direkt von Rüttenen zum Eingang der Einsiedelei, wo sich auch das Restaurant Einsiedelei befindet. Derzeit ist der Zugang über die Brücke jedoch nicht möglich. Die Verbindung ist unterbrochen. 

Die Brücke über den Verenabach stürzte am Mittwochabend ein. Bilder zeigen, wie grosse Teile des Belags aufbrachen. Die Verantwortlichen haben dann am Donnerstag vor Ort den beschädigten Teil, der eine Fläche von rund zwei Drittel des Übergangs umfasste, abgebrochen. Arbeiter trennten die ganze Brücke aus Sicherheitsgründen ab und transportierten den Bauschutt ab.

Die Rohre, die unter der Brücke verlaufen, sind momentan noch vorhanden und werden vorerst nicht entnommen.

Eingestürzte Brücke in der Einsiedelei

Eingestürzte Brücke in der Einsiedelei

Eine Revision der Brücke war bereits in Planung, sagt Sergio Wyniger, Präsident der Bürgergemeinde Solothurn. Die Bürgergemeinde will zeitnah über geplante Massnahmen und mögliche Ursachen informieren. 

Die Vermutung liegt nahe, dass die Überschwemmung vom Mai 2015 das Fundament der Brücke beschädigt hatte. Damals stieg das Wasser so hoch, dass auch das Restaurant überschwemmt wurde. (laz/ldu)

Brücke in Verenaschlucht eingestürzt

Brücke in Verenaschlucht eingestürzt

Der Wirt des Restaurants Einsiedelei bei der Verenaschlucht hat nicht schlecht gestaunt, als die Brücke über seinem Restaurant einstürzte. Die Wut des Wirts ist gross.

Restaurant Einsiedelei wird von Unwetter geflutet

Restaurant Einsiedelei wird von Unwetter geflutet

Ausgerechnet am 37-Jahre-Jubliäum seines Restaurants Einsiedelei wurde das Lokal von Franz Aerni vom vielen Regen geflutet.